Malans, das wunderschöne Weindorf in der Bündner Herrschaft. Wir pflegen den historischen Dorfkern, das kulturelle Leben  und die privilegierte Natur. Unser Guesthouse - ursprünglich das "Schmidhaus" aus dem 17.Jahrhundert - war ein landaristokratischer Wohnsitz mit Stall, Torkel, Obstgarten und Reben.

Zu Fuss oder mit dem Fahrrad. Spazieren in den Rebbergen oder weiter wandern nach Maienfeld über Jenins, Rofels und das Heididorf. Die "Älplibahn", gerade für 8 Personen, fährt hinauf auf 1800 Meter über Meer. Von der Terrasse des Bergrestaurants weitet sich der Blick auf die grandiose Bündner Bergwelt. 

Das Postauto verkehrt stündlich zwischen Landquart und Bad Ragaz. An einem der wenigen Regentage empfiehlt sich ein Besuch im berühmten Thermalbad.

Auch im Winter lässt es sich wunderbar im Guesthouse leben: für Ski- und Langlaufbegeisterte gibt es in unmittelbarer Nähe mehrere Skigebiete und Langlaufloipen. Das nächstegelegene ist Grüsch-Danusa und ist in 10 Minuten mit dem Auto erreichbar. In 25 - 35 Minuten ist man auf den Pisten der grösseren Skigebiete wie Flims/Laax, Klosters/Davos und Lenzerheide/Arosa. Die Winterwanderwege im Prättigau laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Nach einem Tag im Schnee feuern wir gerne den alten Kachelofen in der Stube für euch ein.

Unsere Weinbauregion lebt von der Landschaft, dem Klima und vom individuellen Handwerk unserer engagierten Winzerinnen und Winzer. Wir vom Weingut Fromm freuen uns auf Gäste von nah und fern!